Förderverein

Zur Jahreshauptversammlung 2018 hatte der Förderverein der Hans-Scholl-Realschule seine Mitglieder eingeladen. 1. Vorsitzender Wolfgang Dobler  verwies in seinem Rechenschaftsbericht auf die steigende Mitgliederzahl des Vereins. Zu den zahlreichen Aktivitäten im abgelaufenen Jahr zählten u.a. das Engagement beim Nofi-Lauf habe und die Glühweinaktion am Hl. Abend, was die Vereinskasse füllte und wodurch die Finanzierung zahlreicher schulischer Veranstaltungen ermöglicht wurde. Die Förderpreise an verdiente Schüler am Schuljahresende, die Bezuschussung einer Frankreichfahrt sowie die Unterstützung des Baus der Seifenkiste  hob der Vorsitzende dabei hervor.

Schatzmeister Alexander Nadler verwies darauf, dass der Verein auch in diesem Jahr sein finanzielles Engagement für Unterrichtsvorhaben aufrechterhalten  werde,  wozu der Sachaufwandsträger nicht in der Lage ist.

Einen Wechsel gab es bei den Neuwahlen an der Spitze des Fördervereins, nachdem Wolfgang Dobler wegen beruflicher Gründe nicht mehr für das Amt kandidierte. Martin Stich, bisher 2. Vorsitzender, wurde einstimmig als neuer Vorsitzender gewählt, Wolfgang Dobler steht ihm künftig als Stellvertreter zur Seite.

Alexander Nadler als Schatzmeister und Karl-Hans Reichl als Schriftführer wurden in ihren Ämtern bestätigt. Die Kasse prüfen Jutta Wilke und Tobias Sonna, als Beisitzer fungieren Norbert Tannhäuser, Gabi Bauer, Wolfgang Bäumler und Martin Kohl.

Vorstandschaft FV 2018