Realschüler auch im alpinen Skilauf fit

Nach einigen Jahren Pause (aufgrund des Schneemangels) fand endlich wieder ein Kreisfinale im alpinen Skilauf am Fahrenberg statt. Auch die Hans-Scholl-Realschule hatte eine Mannschaft in der Wettkampfklasse III am Start. Drei davon genossen vor kurzem sogar das Trainingslager im Rahmen des Skikurses in der Wildschönau. Leider reichte die Gesamtzeit des Teams nicht ganz aus, um in die vorderen Ränge zu fahren. Mit ihrem erreichten sechsten Platz kann man jedoch in Anbetracht der großen Teilnehmerzahl von über 100 Startern sehr zufrieden sein, zumal keiner der Schüler vereinstechnisch mit dieser Sportart verankert ist. Getreu dem olympischen Gedanken –dabei sein ist alles- genossen die Schüler Thienwiebel Moritz, Kauer Felix, Raß Matthias, Reiser Tim und Lorenz Joshua mit ihrem Betreuer Brunner Michael (Ref) einen perfekt organisierten Wettkampftag am Fahrenberg.

  • IMG_0598IMG_0598
  • IMG_0599IMG_0599
  • IMG_0600IMG_0600
  • IMG_0602IMG_0602
  • IMG_0607IMG_0607