Kennenlerntage 7. Klasse

Kennenlern-Aktion in den 7. Klassen

Für die 7. Klasse fanden in der ersten Schulwoche die Kennenlern-Stunden statt. Hier stand alles unter dem Thema „Wir lernen uns neu kennen!“- Gesagt getan:

Sie begannen mit der Suche nach Gemeinsamkeiten, indem sie auf noch unbekannte Schüler zugingen und sich unterhielten. Die gefundenen Gemeinsamkeiten wurden auf Arbeitsblättern notiert. Um noch mehr übereinander herauszufinden, wurden durch Interviews Steckbriefe voneinander erstellt. Diese wurden anschließend in den Klassenzimmern aufgehangen.

Nach der Pause stand das Thema Klassengemeinschaft im Raum. Durch die „NASA-Übung“ mussten im Team Entscheidungen getroffen werden, mit denen jeder einverstanden war. Dies stellte die Kleingruppen vor unterschiedliche Herausforderungen, was sie aber alle gut gemeistert haben.

Um das neue Schuljahr und die neu gebildete Klassengemeinschaft zu stärken, erstellten die Schüler einen Klassenvertrag mit Regeln und Wünschen an die Klasse. Jeder Schüler unterschrieb diesen im Anschluss und die Verträge wurden in den jeweiligen Klassenzimmern aufgehangen.

772IMG 2776