BHS

Namensschild und Blinklicht

Im Rahmen der Profiltage besuchten die Schüler der Profilklasse Technik der 6. Jahrgangsstufe vom 18.02. bis 20.02.2019 mit ihrem Lehrer, Herrn Röder, die Ausbildungsstätten und das Firmengelände von BHS Corrugated in Weiherhammer. Die dreitägige Veranstaltung umfasste zwei Praxistage und einen Informationstag.

Dass man mit einem Wasserstrahl auch Metall schneiden kann wurde im Bereich Metallbearbeitung von Herrn Norbert Zackel (Ausbilder mechanische Berufe) und Herrn Oliver Grünwald (Ausbilder Metall) den Kindern eindrucksvoll demonstriert. Jeder durfte sein Namensschild programmieren und an einer Abkantbank entsprechen biegen. Auch der Umgang mit 3D-Scanner und 3D-Drucker wurde gezeigt.

Unter Anleitung von Herrn Alfons Neumann (Ausbilder Elektro) konnten die HSR-Techniker ihre Lötkünste verbessern. Eine vorgefertigte Platine wurde mit elektrischen Bauteilen bestückt, so dass jeder sein eigenes einstellbares Blinklicht mit nach Hause nehmen konnte.

Am letzten Tag stand die Besichtigung des Firmengeländes und der Produktionsstätten an. Herr Ralf Egeter (Referent für Weiterbildung und Interkulturelle Bildung), der auch die ganze Veranstaltung organisiert hatte, versorgte die 27 Schüler mit interessanten Informationen über die Firma. Zum Abschluss wurde auch das eindrucksvolle neue Hauptgebäude mit Restaurant und Fitnessräumen besichtigt.

  • DSCN5395DSCN5395
  • DSC_0019DSC_0019
  • DSC_0020DSC_0020
  • DSC_0035DSC_0035
  • DSC_0111DSC_0111
  • DSC_0114DSC_0114
  • DSC_0122DSC_0122

Bilder: FOL Oliver Röder