HSR-goes-Witron

24 Schüler der Hans-Scholl-Realschule Weiden erhielten durch die Firma Witron aus Parkstein die Gelegenheit einmal die komplexen Aufgaben und Herausforderungen eines modernen Hochregallagers kennen zu lernen. Unter der Leitung von Thomas Hörig, Ausbilder für Elektronik bei Witron, und mit tatkräftiger Unterstützung einiger firmeninterner Lehrlinge wurde ein Logistikzentrum in Landsberg am Lech besucht. Aufgeteilt in Gruppen wurden die einzelnen Abteilungen erkundet und deren Funktionsweisen erklärt. Faszinierend hierbei war nicht nur das computergesteuerte Hochregal, sondern auch, dass sogar Bestellungen für einzelne Märkte teilweise automatisch zusammengestellt und für den Abtransport vorbereitet wurden.

Nach der Führung und einem gemeinsamen Mittagsbuffet hatten dann die Schüler die Gelegenheit auf der ortsansässigen Go-Kart-Bahn herauszufinden, wer die schnellste Rundenzeit in den Asphalt brennt.

Die von der Firma Witron gesponserte Tagesfahrt wurde im Rahmen des „Go-WITRON“ Infotages 2016 durchgeführt. Die Hans-Scholl-Realschule war damals am stärksten vertreten und hatte somit den „Go-WITRON“-Schulwettbewerb gewonnen.

 

 

  • image001image001
  • image002image002
  • image003image003
  • image004image004
  • image005image005
  • image006image006
  • image007image007
  • image008image008
  • image009image009
  • image010image010