Vorentscheid Schachrunde

Vorentscheidung im Duell der Lehrerkrone – Spannung in Schülerwertung

Bei der Schachmeisterschaft endete das Duell der bisher souverän führenden Lehrer Robert Wollinger und Paul Durst mit einem ungefährdeten Sieg für Wollinger, Spieler des Schachklubs Plattling. Damit ist eine Vorentscheidung zu Gunsten von Wollingers (6 Punkte) gefallen, dem in der letzten Runde ein Remis zum Titel reichen würde um seine ärgsten Verfolger Durst (5 Punkte), Jesse (4 Punkte) und Kick (4 Punkte) auf die Plätze zu verweisen.

Ein Selbstläufer wird das für Wollinger aber vermutlich nicht, denn sein Gegner Fabian Scherm, 6b, (5 Punkte), benötigt wohl einen vollen Punkt um seinerseits die Schülerwertung zu gewinnen und die Nase im Rennen um den Titel gegenüber Stefan Winklmann, 9c, Felix Grillmayer, 9a (beide 5 Punkte) und Nico Kunz, 10d, (4,5 Punkte) vorne zu behalten.

  • schach001schach001
  • schach002schach002