Ausstellung: Der Weg zur deutschen Einheit

Am 9. November 1989 fällt die Berliner Mauer und mit ihr erleben die Menschen einen Glücksfall deutscher Geschichte. 2015 jährt sich die Wiedervereinigung Deutschlands zum 25. Mal. Aus diesem Anlass gab es an der Hans-Scholl-Realschule eine Ausstellung, die den Weg zur Deutschen Einheit von der Friedlichen Revolution im Herbst 1989 bis zur Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 nachzeichnet. Die Plakate dazu wurden von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur bereitgestellt. Zehn Schüler der 9. Klassen wurden von den Geschichtelehrern Herr Scharf und Frau Zangl zu Experten ausgebildet und diese führten dann jeweils zu zweit alle 9. Klassen durch die Ausstellung. Mittels QR-Codes konnten die Schüler auch auf Videopodcasts zurückgreifen, um sich kurze Zeitzeugengespräche und Filmbeiträge anzuhören. Im anschließenden Unterrichtsgespräch hatten die Schüler Zeit zu diskutieren. Sind wir wieder ein Volk? Wo gibt es noch Unterschiede oder sogar Vorurteile?

 

  • 2015-06-15_10.26.092015-06-15_10.26.09
  • Anhang_4Anhang_4
  • IMG-20150615-WA0002IMG-20150615-WA0002
  • IMG-20150615-WA0004IMG-20150615-WA0004