Wenn das Christkind an Ostern kommt…

Schüler der HSR spenden 700 € für Aktion Lichtblicke

Die Schüler und der Elternbeirat der Hans-Scholl-Realschule sammelten in der Weihnachtssammlung der Schule eigentlich für „Ein Baum für Weiden“, um bedürftigen Kindern ein Weihnachtsgeschenk zu sichern. Das schaffte man auch. Die Vorsitzende des Elternbeirat Frau Hofacker konnte sich aber darüber hinaus noch über Mehreinnahmen freuen. So entschied man, den Restbetrag von knapp 650 € zu spenden. Die SMV rundete den Betrag auf, sodass der Schirmherrin der Aktion Lichtblicke Frau Wittmann schließlich 700 € für soziale Zwecke in der Region überreicht werden konnten.

Das Foto zeigt Schulleiter Herrn Dr. Meier, die 1. Vorsitzende des Elternbeirat Fr. Hofacker, Schirmherrin der Aktion „Lichtblicke“ Fr. Wittmann und Schülersprecher Fabiano Bologna.

  • spende_lichtblickespende_lichtblicke