Sportler können sich warm anziehen

Förderverein unterstützt Sportler mit Kapuzenshirts

Ein seit Jahren gehegter Wunsch nach einem einheitlichen Kleidungsstück mit entsprechendem Schullogo zum Aufwärmen vor dem Sport und für die Siegerehrungen nach den Schulsportwettkämpfen konnte endlich in die Tat umgesetzt werden. Dank tatkräftiger finanzieller Unterstützung durch den Förderverein der Hans- Scholl- Realschule sowie durch den NOFI e.V. konnte diese Anschaffung realisiert werden. Insgesamt 65 sportlich besonders aktive Schüler durften dieses Sponsoring in Anspruch nehmen. Zielgruppe der Förderung waren die Schüler der zahlreichen Schulmannschaften, die Teilnehmer an den erweiterten Schulsportangeboten und den Sportarbeitsgemeinschaften an den Nachmittagen sowie die Schüler mit ausgewiesenem Sportprofil. Besonders erfreulich ist dabei die Tatsache, dass das Ministerium für das kommende Schuljahr neben den seit Jahren bewährten Stützpunkten in den Sportarten Fußball und Triathlon nun ergänzend einen Schulstützpunkt für unsere erfolgreichen Skilangläufer genehmigt hat und damit den Sportbereich an der Hans- Scholl- Realschule zusätzlich stärkt. Die Übergabe der Kapuzenpullover an die Schüler erfolgte im Beisein der Vorstandsmitglieder des Fördervereins, Herrn Wolfgang Dobler und Herrn Karl- Hans Reichl, sowie dem Vorstand des NOFI e.V., Herrn Norbert Tannhäuser. Vielen Dank für diese Anerkennung des freiwilligen sportlichen Engagements unserer Schüler über den Regelunterricht hinaus!

 

  • IMG_3945IMG_3945
  • IMG_3951IMG_3951