Natur und Technik

Erwerb eines 3D-Druckers

Die Schule konnte einen 3D-Drucker erwerben, sodass die Schüler der Wahlfpflichtfächergruppen I und IIIb in Zukunft kleinere Werkstücke, die sie im IT-Unterricht mit Hilfe eines CAD-Programms (CAD: computer aided design = rechnerunterstütztes Konstruieren) konstruiert haben, drucken und somit auch in der Realität betrachten können. Vielleicht wird sich ja in Zukunft der eine oder andere Schüler seine eigenen Brille designen...

  • bild001bild001
  • bild002bild002