Skilanglauftage

Wintersporttage der Profilklassen auf der Silberhütte

Die diesjährigen Wintersporttage der Hans-Scholl-Realschule fanden vom 18.02.-20.02.2019 jeweils am Vormittag im Sport- und Skilanglaufzentrum Silberhütte statt. Erstmals besuchten die Fußballer und Individualsportler der
6. Klassen das Skilanglaufzentrum Silberhütte, um bei strahlendem Sonnenschein das regionale Sportangebot auf Eric Frenzels (Olympiasieger/Weltmeister Nordische Kombination) Trainingsstrecke zu nutzen. Am Montagmorgen startete der Regionalbus mit 39 Schülern der Profilklassen Fußball und Individualsport und ihren 8 Lehrkräften in Richtung Silberhütte. Nachdem alle Schüler das Leihangebot des Skilanglaufzentrums genutzt hatten, ging es in 10er-Gurppen auf die Ski. Nach anfänglichem Aufwärmen wurden Gewöhnungs- und Balancierübungen auf Skiern im Startbereich durchgeführt. Während des Vormittags wurden nur vereinzelt kleine Strecken des Langlaufzentrums genutzt. Schon am Dienstag konnte mit jeder Gruppe die 2 km-Runde am Stück bewältigt werden. Am dritten und letzten Tag wurden die Streckenlängen kontinuierlich verdoppelt oder sogar verdreifacht. Selbst die 5-km-Runde war kein Problem mehr. Trotz des enormen Laufpensums blieb zum Abschluss dennoch Zeit sich beim Laserbiathlon zu profilieren. Außer eines leichten Muskelkaters blieben alle von größeren Verletzungen verschont. Die kommenden sechsten Klassen können sich jetzt schon auf die nächsten Wintersporttage freuen!

  • 20190218_11085720190218_110857
  • 20190219_09485620190219_094856
  • 20190219_10204320190219_102043
  • 20190219_11553920190219_115539
  • 20190220_11230320190220_112303